EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Ryanair-Streik: 32 von 48 Flügen in Berlin-Schönefeld fallen aus

Ryanair-Streik: 32 von 48 Flügen in Berlin-Schönefeld fallen aus
Copyright 
Von Jessica Saltz
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Euronews-Korrespondentin Jessica Saltz ist am Flughafen in Berlin-Schönefeld.

WERBUNG

Die meisten Ryanair-Passagiere, die heute von Berlin-Schönefeld starten wollten, wussten vorher Bescheid und sind erst gar nicht zum Flughafen gekommen.

Von denen, die da sind, sind einige sehr wütend, weil sie fürchten, auf der Weiterreise mit der Bahn von den Folgen der Unwetter betroffen zu werden. Vor der Kamera wollte sich am Morgen niemand gerne zum Streik äußern.

Normalerweise ist der Check-in in der Urlaubszeit voll von Passagieren, aber heute ist es ziemlich ruhig. Hier in Berlin Schoenefeld fallen an diesem Freitag 32 von 48 Ryanair-Flügen aus. Piloten in Deutschland, Belgien, Irland Schweden und der Niederlanden streiken, sie fordern vor allem bessere Arbeitsbedingungen. 

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Schon seit vor der Mauer in Berlin - Ältester Gorilla der Welt: Fatou feiert 67. Geburtstag

Nahostkonflikt: Lufthansa streicht Flüge nach Teheran

Viel geht nicht mehr in Deutschland: Wieder Streiks bei Bahn und Lufthansa