Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Waldbrand in Naturpark nahe Lissabon

Einsatzkräfte am Boden in der Nähe von Lissabon
Einsatzkräfte am Boden in der Nähe von Lissabon -
Copyright
REUTERS/Pedro Nunes
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Portugal haben an diesem Sonntag hunderte Feuerwehrleute einen schweren Waldbrand bekämpft. Rund 700 Einsatzkräfte am Boden sowie mehrere Löschflugzeuge arbeiteten daran, das Feuer einzudämmen.

Der Brand war in der Nacht zu Sonntag im Naturpark von Sintra-Cascais, nahe Lissabon ausgebrochen. Ein Campingplatz wurde evakuiert, fast 350 Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden.

Laut portugiesischen Medien wurden bei dem Feuer mehr als 20 Menschen verletzt - darunter auch mehrere Einsatzkräfte. Zudem wurden Häuser und Fahrzeuge beschädigt.

Die Gegend um Sintra ist eine beliebte Touristenregion. Wegen des trockenen Wetters sind große Teile Portugals in Alarmbereitschaft. Allein in der ersten Oktoberwoche wurden im Land mehr als 600 Feuer registriert.