Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Prinz Harry und Meghan erwarten 1. Kind

Prinz Harry und Meghan erwarten 1. Kind
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Herzogin Meghan und Prinz Harry erwarten ihr erstes Kind. Das teilte der Kensington-Palast in London mit. Das Baby soll demnach im Frühjahr 2019 auf die Welt kommen.

Die Nachricht über die Schwangerschaft erreicht die Öffentlichkeit nur rund fünf Monate nach ihrer Traumhochzeit in Windsor.

Die hoffnungsvollen Eltern statten gerade Australien einen Besuch ab, wo diese Neuigkeit wohl viel Aufsehen erregen wird, sagte Kommentator Dickie Arbiter: _"Ich denke, es hat alle überrascht. Es ist ein aufregender Start für die Australien-Tour. 10.000 Fans wären ohnehin gekommen um Harry und Meghan zu sehen. Jetzt werden sie noch zahlreicher sein, um der zukünftigen Mutter viel Freude und Gesundheit zu wünschen."
_

Spekulationen über Baby-Namen

Bereits vor Tagen hatten britische Medien spekuliert, Meghans Kleiderwahl könnte ein versteckter Hinweis auf eine Schwangerschaft sein.

Kaum war die Nachricht raus, überschlugen sich bereits die Spekulationen, wie das neue Royal-Baby heißen wird. Als heiße Kandidaten bei den Buchmachern gelten Alice, Diana, Elizabeth oder Victoria für ein Mädchen. Als Jungennamen werden Arthur, James, Philip und Edward gehandelt.