Eilmeldung

Eilmeldung

Disneys "Nussknacker" feiert in Europas Kinos Premiere

Sie lesen gerade:

Disneys "Nussknacker" feiert in Europas Kinos Premiere

Disneys "Nussknacker" feiert in Europas Kinos Premiere
Schriftgrösse Aa Aa

Der "Nussknacker" feiert in Europas Kinos Premiere.

Leinwand-Adaptation aus dem Hause Disney

In der neuesten Disney-Produktion bringen Lasse Hallström und Joe Johnston E.T.A. Hoffmanns adaptierte und von Tschaikowski vertonte Kurzgeschichte auf die Leinwand.

Darin begibt sich Clara, die Protagonistin, auf die Suche nach dem Schlüssel zum letzten Geschenk ihrer kürzlich verstorbenen Mutter. Doch der verschwindet in einer geheimnisvollen Parallelwelt, in die Clara nun eintaucht. Sie ist in Schwierigkeiten und zusammen mit dem Nussknacker-Soldaten Phillip versucht sie, den Schlüssel und das Paralleluniversum zu retten.

Hochkarätige Besetzung

Neben Morgan Freeman, Keira Knightley und Helen Mirren ist die 17-Jährige Mackenzie Foy in der Hauptrolle zu sehen: "Es ist wichtig, den Menschen zu zeigen, dass du alles werden kannst, so lange du an dich glaubst. Denn Clara ist dieses einfache Mädchen, das eine Erfinderin und eine Mechanikerin ist, die diese Welt entdeckt und sie dann mithilfe ihrer inneren Stärke rettet."

Keira Knightley, die die Rolle der Zuckerfee spielt, erklärt ihre Faszination für die Protagonistin:

"Clara bewältigt ihre Gefühle, ihren Kummer und wächst zu einer Frau heran, während sie sich auf eine emotionale Reise begibt. Aber sie rettet ein magisches Königreich und sie ist eine hervorragende Mechanikerin. Das sind alles Dinge, die komplett genial sind."

Die mehr als 120 Millionen US-Dollar teure Mega-Produktion aus dem Hause Disney läuft seit dem 1. November in den deutschsprachigen Kinos.

Mehr dazu cinema