Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Explosion in der Innenstadt von Athen

Explosion in der Innenstadt von Athen
Schriftgrösse Aa Aa

Ein Sprengsatz ist im Zentrum von Athen, in der Nähe der St-Dionysios-Kirche, detoniert. Dabei wurden ein Polizist und ein Zivilist verwundet.

Die St.-Dionysios-Kirche liegt im wohlhabenden, stark überwachten Kolonaki-Viertel. Im Nachbarbezirk Exarchia kommt es häufig zu Zusammenstößen zwischen Polizei und Anarchisten.

Der Sprengsatz explodierte gegen 7 Uhr Ortszeit, eine halbe Stunde bevor der Gottesdienst beginnen sollte.

Pater George von der St.-Dionysios-Kirche sagt: "Ich verstehe nicht, warum sie die Kirche attackiert haben. Jesus bedeutet Liebe. Ich verstehe nicht, warum sie nicht vorher bei einem Fernsehsender oder einer Zeitung angerufen haben."

Bisher hat sich niemand zu dem Anschlag bekannt. Die Polizei hat einen Timer am Tatort gefunden, aber es ist noch nicht klar, ob die Explosion ferngesteuert gezündet wurde.

Überwachungskameras aus der Umgebung sollen weitere Aufschlüsse liefern.