Eilmeldung

no comment

Männliche Cheerleader rocken in Wien

Die Wiener Roller-Derby-Frauen vom Vienna Roller Derby-Club haben eine eigene Cheerleadergruppe.

Das Besondere an den Fearleadern: Alle Cheerleader sind männlich.

Zu 80er-Jahre-Musik heizen sie zwischen den Spielen mit akrobatischen Shows die Stimmung ein. Ihr Ziel: Männlichkeit in anderem Licht zeigen, Geschlechterstereotype überwinden.

Roller Derby ist ein Vollkontaktsport auf Rollschuhen, der größtenteils von Frauen ausgeübt wird. Die Sportart hat ihre Ursprünge in den USA der 1930er Jahre.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.