Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

#NazisRaus: Trending nach Shitstorm gegen Journalistin - 11 Tweets

#NazisRaus: Trending nach Shitstorm gegen Journalistin - 11 Tweets
Copyright
Pixabay CC
Schriftgrösse Aa Aa

Die ZDF-Journalistin Nicole Diekmann hatte am 1. Januar 2019 #NazisRaus getwittert. Danach gab es einen Shitstorm gegen sie, langsam gefolgt von einem Trending Topic in Form einer Welle der Solidarität in der deutschsprachigen Twitter-Welt.

Inzwischen machen Nicole Diekmann und ihr Tweet auch international Schlagzeilen. Es gibt Berichte auf Englisch und Französisch. Die 40-Jährige hatte vor ihrer Stelle im ZDF-Hauptstadtstudio Berlin beim NDR und der Tagesschau gearbeitet. Auf Twitter hat sie mittlerweile fast 75.000 Follower.

Auf die Frage einer anderen Userin, wer denn für sie ein Nazi sei, hatte die Journalistin geantwortet: "Jede/r, der/die nicht die Grünen wählt."

Später erklärte Nicole Diekmann, das habe sie ironisch gemeint. Und sie machte den Shitstorm mit üblen Drohungen gegen sie publik.

Auch der deutsche Außenminister macht bei der Solidaritätsaktion mit - wie viele, viele andere.

Viele Medien berichten.

----------------