Eilmeldung

Eilmeldung

Syrien: Fußballtrainerin Maha Jannoud auf Erfolgskurs

Syrien: Fußballtrainerin Maha Jannoud auf Erfolgskurs
Schriftgrösse Aa Aa

Alles hört auf ihr Kommando: Die ehemalige syrische Fußballnationalspielerin Maha Jannoud ist mittlerweile als Trainerin tätig - und zwar bei einer Herrenmannschaft. Der syrische Zweitligist Al-Muhafaza hat sie als Assistenztrainerin eingestellt.

Maha Jannoud meint: „Training ist Wissenschaft, egal ob diese Wissenschaft von einem Mann oder einer Frau ausgeübt wird. Wenn die Person, die die Trainingsansprachen macht, ihre Informationen selbstbewusst vorträgt, Ausstrahlung hat und Führungsqualitäten auf dem Spielfeld zeigt, macht es keinen Unterschied, ob es ein Mann oder eine Frau ist.“

Der Erfolg gibt Maha Jannoud und ihrer Mannschaft recht. Im bisherigen Saisonverlauf hat der Klub aus Damaskus auch dank seiner Co-Trainerin acht von zehn Spielen für sich entschieden und zweimal unentschieden gespielt.