Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Gendenken an Jan Kuciak

Gendenken an Jan Kuciak
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Brüssel und Bratislava ist des slowakischen Journalisten Jan Kuciak gedacht worden.

Er und seine Verlobte waren vor einem Jahr Opfer eines Auftragsmords geworden.

Kuciak hatte über Korruption und Verbindungen zur italienischen Mafia recherchiert.

Die Hintergründe des Verbrechens sind weiter im Dunkeln.