EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Widerstand gegen Separatistenprozess: In Katalonien brennt die Luft

Widerstand gegen Separatistenprozess: In Katalonien brennt die Luft
Copyright Pilar Suarez (Reuters)
Copyright Pilar Suarez (Reuters)
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Eine Gewerkschaft hatte zu einem Generalstreik aufgerufen.

WERBUNG

Befürworter einer katalanischen Unabhängigkeit haben in der Nacht zum Freitag auf Autobahnen im Nordosten Spaniens Straßensperren errichtet.

In der Innenstadt von Barcelona kam es teils zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei. Wurfgeschosse flogen, die Ordnungshüter setzten Gummiknüppel ein.

Eine katalanische Gewerkschaft hatte zu einem Generalstreik aufgerufen, um Solidarität mit den zwölf Separatisten zu üben, die sich vor dem höchsten spanischen Gericht in Madrid verantworten müssen. Ihnen wird unter anderem Rebellion vorgeworfen, sie könnten im Falle einer Verurteilung mit über 15 Jahren Haft belegt werden. Die Angeklagten streiten die Vorwürfe ab. Katalanische Unabhängigkeitsbefürworter kritisieren, das Verfahren sei politisch motiviert.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Madrid: Plädoyers im Separatistenprozess

Katalanische Flaggen in Madrid

"Neue Ära" in Katalonien: Sozialisten siegen bei Regionalwahlen