Eilmeldung

Acapulco: "Rüpel" Kyrgios bezwingt Favorit Nadal

Acapulco: "Rüpel" Kyrgios bezwingt Favorit Nadal
Schriftgrösse Aa Aa

Favorit Rafael Nadal und Nick Kyrgios haben sich im Achtelfinale des ATP-Turniers von Acapulco ein packendes Match um den Einzug ins Viertelfinale geliefert.

Der Australier kämpfte sich nach verlorenem ersten Satz beeindruckend ins Match zurück. Der spanische Weltranglistendrittevergab im zweiten Durchgang gleich drei Matchbälle. Kyrgios gewann Satz zwei schließlich im Tie Break, das auch den dritten Durchgang entscheiden musste. Ein leichter Fehler des Weltranglistenzweiten Nadal entschied die Partei zugunsten des Australiers.

Kyrgios `überschwänglicher Jubel nach dem 3:6, 7:6 und 7:6 kam in Acapulco gar nicht gut an. Der oft als Tennis-Rüpel bezeichnete Australiere erntete nach dem Match ein ausgiebiges Pfeifkonzert.

Ebenfalls im Viertelfinale steht der deutsche Weltranglistendritte Alexander Zverev. Der Hamburger bezwang David Ferrer aus Spanien glatt in zwei Sätzen mit 7:6 und 6:1. Nadal hatte in der ersten Runde Zverevs älteren Bruder Mischa ausgeschaltet.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.