Eilmeldung

Eilmeldung

Spannungen zwischen Indien und Pakistan nehmen zu

Spannungen zwischen Indien und Pakistan nehmen zu
Copyright
REUTERS
Schriftgrösse Aa Aa

Der aktuelle Konflikt zwischen den Atommächten Indien und Pakistan spitzt sich weiter zu.

Im von Pakistan kontrollierten Teil Kaschmirs wurden jetzt mehrere hundert Familien aus Grenzdörfern gebracht.

In der Nacht sei von indischer Seite aus geschossen worden, so die pakistanische Regierung.

Das gesamte Gebiet entlang der De-facto-Grenze sei in Alarmbereitschaft versetzt worden.

Am Mittwoch hatte Pakistan eigenen Angaben nach zwei indische Kampfflugzeuge abgeschossen.

Tags zuvor hatte die indische Luftwaffe Islamisten auf pakistanischem Gebiet angegriffen.

Der pakistanische Premierminister Imran Khan bot Indien Gespräche an. Ob es dazu kommt, ist noch unklar.

Die indische Luftwaffe hatte am Dienstag nach eigenen Angaben ein Lager der islamistischen Terrorgruppe Jaish-e-Mohammed angegriffen.

Diese hatte einen Selbstmordanschlag im indisch kontrollierten Teil Kaschmirs für sich reklamiert, bei dem am 14. Februar 40 indische Sicherheitskräfte getötet worden waren.

Deutschland, die USA und andere Länder haben Indien und Pakistan inzwischen dazu aufgerufen, die Spannungen abzubauen.