Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Ronaldo lässt Juve jubeln - Schalke verliert 0 : 7

Ronaldo lässt Juve jubeln - Schalke verliert 0 : 7
Schriftgrösse Aa Aa

Bei den Dienstagsspielen der Champions League hat sich Juventus Turin drei zu null gegen Atletico Madrid durchgesetzt. Cristiano Ronaldo erzielte alle drei Treffer für seinen neuen Club - und Juve ist trotz der Niederlage im Hinspiel im Viertelfinale.

Eine historische Klatsche musste Schalke einstecken. Das Team von Domenico Tedecso verlor dramatisch mit 0 : 7 gegen Manchester City. "Wir müssen das extrem schnell abhaken", meinte der Coach. So schlimm scheitere sonst nur Theresa May schrieb Gary Lineker auf Twitter.

Andere unterstrichen die herausragende Leistung von Leroy Sané. Der 23-Jährige Ex-Schalker aus Essen brillierte beim Match als entscheidender Spieler von Manchester City.