Eilmeldung

Eilmeldung

Wassermangel in Venezuela: Mit Kübeln auf der Suche nach Flüssigkeit

no comment

Wassermangel in Venezuela: Mit Kübeln auf der Suche nach Flüssigkeit

Zahlreiche Bewohner der venezolanischen Hauptstadt Caracas sind auf die Straße gegangen, um Wassereimer zu füllen. Von den ärmsten Slums bis hin zu den wohlhabendsten Stadtvierteln - der Wassermangel durchdringt die venezolanische Gesellschaft. Es ist die schwerste Wirtschaftskrise, die das Land je erlebt hat. Eine 5-Liter-Flasche kostet in einem Supermarkt etwa zwei Dollar, was für viele Menschen mit niedrigem Einkommen unerreichbar ist. Der Mindestlohn beträgt nur etwa sechs Dollar pro Monat.

Mehr no comment