Eilmeldung

Eilmeldung

Doppelerfolg für US-Kunstturner

Doppelerfolg für US-Kunstturner
Schriftgrösse Aa Aa

Doppelerfolg für die Vereinigten Staaten beim Kunstturn-Weltcup in Tokio. Bei den Damen gewann Morgan Hurd den Mehrkampf. Der Sieg stand erst nach der letzetn Disziplin fest, der Bodenübung. Zweite wurde Elsabeth Black aus Kanada, nach einer überzeugenden Vorstellung auf dem Schwebebalken. Auf Platz drei kam Asuka Teramoto aus Japan. Die Deutsche Carina Kröll kam auf Platz neun.

Bei den Männern holte Sam Mikulak, ebenfalls aus den USA, den Sieg. Der WM-Dritte am Barren verwies die Japaner Wataru Tanigawa und den Schraubenspezialist Kenzo Shirai auf die Plätze.