25 Jahre Haft bis lebenslang für Folter-Eltern

25 Jahre Haft bis lebenslang für Folter-Eltern
Schriftgrösse Aa Aa

Ein Gericht in Kalifornien hat Louise und David Turpin zu lebenslanger Haft verurteilt, weil sie zwölf ihrer dreizehn Kinder jahrelang gefoltert und misshandelt hatten.

Der 57-Jährige und seine 50-Jährige Frau können nach 25 Jahren eine vorzeitige Freilassung beantragen. Im Januar hatten die Eltern auf nicht schuldig plädiert.

Die Kinder waren unterernährt und wurden jahrelang mit Ketten an ihre Betten gefesselt. Erst als eine 17 Jahre alte Tochter im vergangenen Jahr fliehen konnte und die Polizei alarmierte wurden sie befreit.

Die meisten der zwischen 3 und 30 Jahre alten Kinder erlitten durch das Leben im Horror-Haus bleibende Schäden.