Eilmeldung

Eilmeldung

Problemflieger 737 Max: Piloten kritisieren Boeing

Problemflieger 737 Max: Piloten kritisieren Boeing
Schriftgrösse Aa Aa

Mitglieder der Pilotenvereinigung APA, die die Kapitäne der US-Fluggesellschaft American Airlines vertritt, fordern zusätzliche Schulungen auf dem Problemflieger Boeing 737 Max. Sie kritisierten, die von Boeing angebotenen Fortbildungen seien nicht ausreichend.

Die Zeitung Wall Street Journal meldete, die US-Flugaufsicht habe bereits im vergangenen Jahr erwogen, die 737-Max-Maschinen vorübergehend aus dem Verkehr zu ziehen. Boeing habe dem Bericht zufolge eine Warnfunktion außer Kraft gesetzt, ohne vorher die betroffene Fluggesellschaft darüber in Kenntnis gesetzt zu haben.

Im März wurde ein weltweites Flugverbot für Maschinen vom Typ Boeing 737 Max verhängt. Zwei Flugzeuge dieser Bauart waren im Oktober 2018 in Indonesien sowie vor gut sieben Wochen in Äthiopien abgestürzt.