Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Ausstellung auf der mythischen Insel Delos

Grab from report
Grab from report
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Insel Delos im Ägäischen Meer beherbergt die neue Ausstellung von Antony Gormley, dem berühmten britischen Bildhauer.

Im Einklang mit den Statuen, Tempeln und der Landschaft der Insel hat Gormley 29 Skulpturen positioniert, die er während der letzten 20 Jahre hergestellt hat.

Sein Ziel ist es, eine physische und intellektuelle Verbindung mit unserem kollektiven menschlichen Gedächtnis herzustellen.

"Bildhauerei kann uns die Möglichkeit bieten, der mechanischen Zeit zu entkommen, der Zeit des iPhones, des Stresses. Und dieser Ort ist ein Ort, der außerhalb der Zeit steht", sagt Gormley.

Für die alten Griechen war die Insel Delos, nahe Mykonos, ein heiliger Ort. Dem Mythos zufolge sollen die Gottheiten Apollo und Artemis dort geboren worden sein.