Eilmeldung
euronews_icons_loading
"Amazing Grace": Melania und Akie Abe im Akasaka-Palast

In einem strahlend weißen Sommerkleid mit Blumenmotiv (Carolina Herrera) besuchte First Lady Melania Trump am Montag eine kulturelle Darbietung im Akasaka Palast, begleitet von Akie Abe, der Frau des japanischen Premierministers.

Auf dem Programm standen traditionelle Flötenmusik (darunter auch das bekannte Gospel-Lied "Amazing Grace") und Ikebana, die japanische Kunst des Blumenarrangierens.

Die Trumps sind derzeit auf einem viertägigen Japan-Besuch mit viel Pomp und kaiserlichem Glanz. Dazu gehörten unter anderem ein Sumo-Kampf und Golf für den US-Präsidenten, nebst Handelsgesprächen.