EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Mord an Jamal Khashoggi - Uno sieht Hinweise auf saudischen Kronprinzen

Mord an Jamal Khashoggi - Uno sieht Hinweise auf saudischen Kronprinzen
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im Mordfall Kashoggi gibt es offenbar glaubhafte Hinweise auf eine persönliche Verantwortung des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman.

WERBUNG

Im Mordfall Kashoggi gibt es offenbar glaubhafte Hinweise auf eine persönliche Verantwortung des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman.

Der UN-Menschenrechtsexpertin Agnès Callamard zufolge, ist jedoch eine weiterführende Untersuchung nötig, um die Schuldfrage eindeutig zu klären. Das sagte sie in ihrem Bericht im UN-Menschenrechtsrat.

Der Journalist Jamal Khashoggi war in Oktober 2018 im saudischen Konsulat in Istanbul von einem aus Riad angereisten Spezialkommando ermordet worden, als er Papiere für seine Hochzeit abholen wollte.

Das hat die saudische Führung nach internationalem Druck eingeräumt und elf Männer vor Gericht gestellt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Saudi Arabien: Kritik an angekündigten US-Sanktionen

Jahrestag: Gedenken an Jamal Khashoggi

Nach Khashoggi-Mord: Mehr Macht für UN gefordert