Blinder Passagier stürzt aus Flugzeug und verfehlt Sonnenbader knapp

Blinder Passagier stürzt aus Flugzeug und verfehlt Sonnenbader knapp
Copyright
REUTERS/Thomas Mukoya/File Photo
Schriftgrösse Aa Aa

Über dem Süden Londons ist ein blinder Passagier aus einem Flugzeug gestürzt. Aufgeprallt ist er in einem Garten und hat dabei Augenzeugen zufolge nur knapp einen Sonnenbader verfehlt.

Es wird vermutet, dass sich der blinde Passagier im Fahrwerk der Maschine von Kenya Airways versteckt hatte. Beim Landeanflug war er dann in die Tiefe gestürzt. Augenzeugen berichteten, dass der Körper des Unbekannten "ein Eisblock" gewesen sei. Er war wohl im Radkasten des Jets erfroren.

Später fanden Polizisten in der Fahrwerksanlage der Maschine eine Tasche, Wasser und Lebensmittel.