Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Varadero - Kubas Traumstrände locken Touristen an

Varadero - Kubas Traumstrände locken Touristen an
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Varadero lockt Touristen, die Strand und Sonne pur suchen, an die Nordküste Kubas. Das beliebteste Urlaubsziel der Insel liegt auf der 22 Kilometer langen Halbinsel Hicacos in der Provinz Matanzas. Varadero ist Karibik pur.

"Ein warmes Meer mit türkisfarbenem Wasser und kilometerlangen feinen weißen Sandstränden machen diesen Teil der Insel zu einem wahren Paradies", schwärmt euronews-Reporterin Cristina Giner. "Ein Geschenk der Natur, um Ruhe, Sport und Abenteuer zu genießen."

Wer will, kann in kristallklarem Wasser segeln, auch Kitesurfen ist ein angesagtes Vergnügen. Es gibt viele Freizeitmöglichkeiten - ob zu Wasser oder an Land.

Cocktails mit Geschichte

Einer der berühmtesten Touristen Kubas war Ernest Hemingway. Der US-amerikanische Schriftsteller feierte auf der Insel das Leben und den Alkohol. Durch ihn wurden beliebte Cocktails auf der ganzen Welt populär - wie Mojito und Daiquiri.

"Den Menschen, die unsere Insel besuchen, um unsere Natur und unsere Strände zu genießen, den geben wir den Geschmack Kubas in unseren Cocktails, die tief in der Geschichte der kubanischen Kultur verwurzelt sind", verspricht Barkeeperin Kenia Borges.

Varadero - ein Urlaubsziel, das mit Kultur, Freizeit und Natur das Beste aus Kuba bietet.