Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Radrennfahrer Bjorg Lambrecht († 22) tödlich verunglückt

Radrennfahrer Bjorg Lambrecht († 22) tödlich verunglückt
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der belgische Radrennfahrer Bjorg Lambrecht ist bei der Polen-Rundfahrt tödlich verunglückt. Er war 22 Jahre alt. Auf der dritten Etappe zwischen Chorzow und Zabrze verlor Lambrecht bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Rad und stürzte in einen mit Beton ausgekleideten Kanal. Im Krankenhaus erlag er seinen Verletzungen.

Lambrecht war in seinem zweiten Jahr als Berufsradrennfahrer, beim Frühjahrsklassiker Flèche Wallonne hatte er mit einem vierten Platz auf sich aufmerksam gemacht, beim Amstel Gold Race wurde er Sechster. Das Critérium du Dauphiné, ein wichtiges Vorbereitungsrennen im Vorfeld der Tour de France, schloss er als Zwölfter der Gesamtwertung ab. Der Belgier galt als große Nachwuchshoffnung und Kletterspezialist.