EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Mahnmal in Stadion: Ein Wald entsteht

Mahnmal in Stadion: Ein Wald entsteht
Copyright ORF
Copyright ORF
Von euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im österreichischen Klagenfurt ensteht ein Wald in einem Fußballstadion. Die Bäume sollen den Besuchern der Kunstaktion zu denken geben. Denn das Waldsterben ist in vollem Gange - nicht nur in Europa.

WERBUNG

Das Wörthersee Stadion im österreichischen Klagenfurt: Wo sonst hauptsächlich Fußball gespielt wird, "wächst" derzeit ein Wald.

Ein Hain entsteht per LKW

Was auf natürlichem Weg Jahrhunderte dauern kann, geschieht hier innerhalb weniger Monate und per LKW. Hintergrund ist eine Kunstaktion, die die prekäre Lage unserer Wälder verdeutlichen will.

Klaus Littmann ist der Mann hinter dem 300-fachen Baumwuchs. Er weiß, warum die Installation für Aufsehen sorgen dürfte: "Durch die Tagesaktualität, Diskussionen über Kimawandel, Umgang mit der Umwelt, befördert das natürlich obendrauf."

Der Wald stirbt

Die Installation soll jenen Lebewesen ein Denkmal setzen, die schon bald aus unserer Umgebung verschwunden sein könnten. Das Waldsterben ist - nicht nur in Europa - in vollem Gange. Die Gefahr des Veschwindens soll jedem zu denken geben. Noch bis Anfang September wird ein Baum nach dem nächsten angeliefert und eingepflanzt. Einige von ihnen wiegen rund sechs Tonnen.

Bis Ende Oktober können Touristen und Einheimische dann das Wald-Mahmal namens "FOR FOREST. Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur“ besuchen - und eigene Schlüsse ziehen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Ein Wald mit 15.000 Bäumen soll verschwinden - zugunsten eines Steinbruchs

Waldbrände in Sibirien: Erste Erfolge

Steine, Metallstangen und Gummischläuche: Kunst auf 16.000 Quadratmetern in Basel