Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Northern Trust: Reed gewinnt das erste FedExCup-Playoff

Northern Trust: Reed gewinnt das erste FedExCup-Playoff
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Im spannenden Kampf um die Führung beim Northern Trust gewinnt Patrick Reed das erste der drei FedExCup-Playoffs. Zum ersten Mal seit 2018 schaffte es Reed auf dem Liberty National Golf Club führend in die letzte Runde. Er schloss mit 69 Schlägen und zwei unter Par, insgesamt lag er 16 Schläge unter Par.

Abraham Ancer aus Mexiko hatte einen Schlag mehr auf der Scorecard und landete auf Platz 2.

Weitere prominente Namen wie Jon Rahm, Justin Rose, Rory McIlroy und Dustin Johnson tummelten sich innerhalb der Top 10 - und hatten ebenfalls noch Chancen auf die Spitze des Feldes.

Jon Rahm führte zwischenzeitlich die letzte Runde, musste sich aber mit 69 Schlägen dem Amerikaner Harold Varner III geschlagen geben, der mit einem Schlag weniger auskam.