Eilmeldung
This content is not available in your region

VIDEO: Wenn Wolken wie Flüsse strömen - am Grimsel Pass (2165m)

euronews_icons_loading
VIDEO: Wenn Wolken wie Flüsse strömen - am Grimsel Pass (2165m)
Copyright
Reuters Screenshot
Schriftgrösse Aa Aa

Da fließen die Wolken wie Flüsse den Berg hinunter.

Dieses ganz besondere Wetterphänomen wird auf Englisch "river clouds" genannt - und war in diesen letzten August-Tagen am 2.165 Meter hohen Grimsel Pass in der Schweiz zu beobachten.

"River clouds" gibt es, wenn die Luft im Tal kälter ist als oben am Berg. Dieses Phänomen wird als Inversion oder Inversionswetterlage bezeichnet. Denn normalerweise ist die Luft oben kälter als unten - je höher man kommt in den Bergen desto kälter sollte es werden.

Bei der Inversionswetterlage verwandelt sich das Wasser aus dem Tal in Wolken. Diese strömen dann nach unten - gen Tal, aber ganz in der Höhe bleibt die Sicht frei. Ein beeindruckendes Spektakel der Natur.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.