EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Vergiftet: Zwei junge Männer sterben im Schlaf in ihrem Auto

Vergiftet: Zwei junge Männer sterben im Schlaf in ihrem Auto
Copyright Bild von Florian Pircher auf Pixabay
Copyright Bild von Florian Pircher auf Pixabay
Von af mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Vergiftet: Zwei junge Männer sterben im Schlaf in ihrem Auto

WERBUNG

Zwei junge Männer haben in Stuttgart in ihrem Auto übernachtet und sind dabei ums Leben gekommen. Der Polizei zufolge atmeten die beiden Benzin ein, das aus einem undichten Kanister im Kofferraum entwichen war. 

Die hohe toxische Konzentration in der Atemluft vergiftete die beiden Männer. Ein Zeuge hatte am Sonntagabend die Polizei gerufen, als er zwei Menschen reglos in einem geparkten Fahrzeug gesehen hatte. 

Feuerwehr und Rettungsdienst öffneten das Auto - konnten jedoch nur noch die Leichen der Männer bergen. Die beiden waren 21 und 22 Jahre alt und stammen ersten Ermittlungen zufolge aus Belgien. 

Vermutlich hatten sie den Parkplatz am Donnerstag oder Freitag zum Übernachten genutzt. Hinweise auf ein Verbrechen gibt es laut Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft nicht. 

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Trauer in Deutschland: Schauspieler und "bayerisches Multitalent" Elmar Wepper gestorben.

Horror-Brand in Berlin - Rettung verfehlt: Zwei Menschen springen aus 12. Stock in den Tod

Autor vom Bodensee: Martin Walser mit 96 Jahren gestorben