Eilmeldung
This content is not available in your region

Rezept des Sternekochs Thierry Voisin: Konjak mit Sazae-Meeresschnecke

euronews_icons_loading
Rezept des Sternekochs Thierry Voisin: Konjak mit Sazae-Meeresschnecke
Schriftgrösse Aa Aa

Der französische Sternekoch Thierry Voisin kocht im Restaurant Les Saisons in Tokio. Heute verrät er uns sein Rezept auf der Basis von Konjak, einem gesunden Wurzelgemüse, das in Japan sehr beliebt ist. Probieren Sie es aus!

Zutaten für 4 Personen: 120 Gramm Konjakwurzel, 2 Sazae-Meeresschnecken, 1 Stück Hilami-Zitrone (Citrus depressa), 200 ml Muschelfond, 30 Gramm Wakame-Püree , ein paar dekorative Blüten, Menegi (grüne Zwiebelknospe).

Zubereitung: Die Konjakwurzel und das Sazafleisch zerkleinern. Die Mischung 30 Sekunden mit Olivenöl, Salz und Pfeffer anbraten. Die Muschelbrühe erhitzen und das Wakame-Püree dazugeben. Emulgieren Sie den Hilami-Zitronensaft.

Anrichten: Konjak und Sazae in einer flachen Schüssel anrichten. Mit etwas Muschelsuppe auffüllen und das Hilami-Zitronenmousse hinufügen. Mit Menegi und Blüten verzieren.

Guten Appetit!