Eilmeldung
This content is not available in your region

Royaler Einsatz: Harry & Meghan präsentieren Baby Archie in Südafrika

Royaler Einsatz: Harry & Meghan präsentieren Baby Archie in Südafrika
Copyright  REUTERS/Toby Melville/Pool
Schriftgrösse Aa Aa

Premiere in hellblau gestreifter Latzhose: Zu Besuch bei Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu in Kapstadt haben der britische Prinz Harry und Herzogin Meghan erstmals seit langem ihren Sohn Archie öffentlich präsentiert.

Auf dem Arm seiner Mutter strahlte der gut vier Monate alte Junge am Mittwoch Tutu und seine Tochter Thandeka bei der Begrüßung des royalen Paars an. Auf Instagram bedankte sich das Paar später mit einem Schwarz-Weiß-Foto, auf dem Tutu dem kleinen Archie einen Kuss auf die Stirn haucht. «Archie mochte es, Sie zu treffen», hieß es darunter.

Harry und Meghan befinden sich seit Montag auf einer zehntägigen Afrikareise, die in der südafrikanischen Touristenmetropole Kapstadt mit dem Besuch von Museen, Township-Projekten und einer Moschee begonnen hatte. Harry will an diesem Mittwoch alleine nach Angola, Botsuana und Malawi weiterreisen.