Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

EU-Sanktionen gegen Venezuela und Nicaragua

Von Stefan Grobe
euronews_icons_loading
EU-Sanktionen gegen Venezuela und Nicaragua
Schriftgrösse Aa Aa

Die EU-Mitgliedstaaten stehen vor neuen Sanktionen gegen Venezuela.

Im Visier sind sieben hohe Beamte, die mit Folter und Menschenrechtsverletzungen in Verbindung gebracht werden.

Das beschlossen die ständigen Botschafter der Mitglieder in Brüssel.

Sanktionen werden auch gegen Nicaragua erwogen.

Die endgültige Entscheidung treffen die EU-Außenminister.