EU-Sanktionen gegen Venezuela und Nicaragua

Access to the comments Kommentare
Von Stefan Grobe
EU-Sanktionen gegen Venezuela und Nicaragua

Die EU-Mitgliedstaaten stehen vor neuen Sanktionen gegen Venezuela.

Im Visier sind sieben hohe Beamte, die mit Folter und Menschenrechtsverletzungen in Verbindung gebracht werden.

Das beschlossen die ständigen Botschafter der Mitglieder in Brüssel.

Sanktionen werden auch gegen Nicaragua erwogen.

Die endgültige Entscheidung treffen die EU-Außenminister.