EU-Sanktionen gegen Venezuela und Nicaragua

EU-Sanktionen gegen Venezuela und Nicaragua
Von Stefan Grobe
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

EU-Sanktionen gegen Venezuela und Nicaragua

WERBUNG

Die EU-Mitgliedstaaten stehen vor neuen Sanktionen gegen Venezuela.

Im Visier sind sieben hohe Beamte, die mit Folter und Menschenrechtsverletzungen in Verbindung gebracht werden.

Das beschlossen die ständigen Botschafter der Mitglieder in Brüssel.

Sanktionen werden auch gegen Nicaragua erwogen.

Die endgültige Entscheidung treffen die EU-Außenminister.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Venezuelas Oppositionsführer in Brüssel: Helft uns!

Europäische Linke nominiert wenigbekannten Österreicher zum Spitzenkandidaten für die Europawahl

Macron muss Dialog mit Bauern absagen und lädt "Öko-Terroristen" aus