EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

WERBUNG

Gebäude wackeln in Istanbul: Angst vor stärkerem Erdbeben wächst

Gebäude wackeln in Istanbul: Angst vor stärkerem Erdbeben wächst
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Istanbul sind durch ein Erdbeben der Stärke 5,7 mehrere Gebäude beschädigt worden. Berichte über Verletzte gab es zunächst nicht.

WERBUNG

In Istanbul sind durch ein Erdbeben mehrere Gebäude beschädigt worden. Berichte über Verletzte gab es zunächst nicht.

Einige Menschen rannten in Panik auf die Straße. Einige Behörden und Schulen wurden vorsorglich evakuiert.

Das Epi-Zentrum des Bebens, das eine Stärke von 5,7 erreichte, lag rund 70 Kilometer westlich von Istanbul in der Marmara-See, in einer Tiefe von 12,6 Kilometern.

Vor 20 Jahren hatte ein schweres Erdbeben in Izmir, rund 90 südöstlich von Istanbul, erschüttert und 17.000 Todesopfer gefordert.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Erdbeben in der Türkei: Zahl der Toten steigt

Haiti gedenkt der Erdbebenopfer von 2010

Schock nach Erdbeben am Ätna: 30 Verletzte