Rekord für Schweizer Extrembergsteiger: 550 Meter in 46 Minuten

Rekord für Schweizer Extrembergsteiger: 550 Meter in 46 Minuten
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Dani Arnold unterbot die alte Bestmarke an der Nordwand der Großen Zinne in den Dolomiten um gleich 19 Minuten.

WERBUNG

Dem Extrembergsteiger Dani Arnold ist an der fast 3000 Meter hohen Großen Zinne in den italienischen Alpen ein neuer Husarenritt geglückt.

Ohne Netz, doppelten Boden oder andere Hilfsmittel bezwang der Schweizer die 550 Meter hohe Nordwand der Großen Zinne in einer neuen Rekordzeit.

Bekleidet mit Jeans, T-Shirt und nur unterstützt von absoluter Schwindelfreiheit benötigte Arnold 46 Minuten und 30 Sekunden für den Aufstieg. Damit unterbot er die alte Bestmarke um fast 19 Minuten.

Arnold ist jetzt Rekordhalter im Free Solo Speed an vier der sechs bedeutendsten europäischen Nordwände.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Einzigartige Bilder: Adler fliegt mit Kamera über die Alpen

Mondstation in den Schweizer Alpen

Extrem-Bergsteigen: Fünf 4000er-Gipfel an einem Tag