Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Oktoberfest 2019: 6,3 Mio. Besucher trinken weniger Bier

Oktoberfest 2019: 6,3 Mio. Besucher trinken weniger Bier
Copyright
REUTERS/Andreas Gebert
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In diesem Jahr haben - wie im Vorjahr - 6,3 Millionen Gäste das Oktoberfest besucht, dabei haben die Wiens-Fans aber mit 7,3 Millionen Maß weniger Bier getrunken als 2018. Festleiter Clemens Baumgärtner von der Münchner CSU sprach zum Abschluss von einer "schönen, friedlichen Wiesn".

Dabei war die Polizei beim Okotoberfest 2019 deutlich öfter im Einsatz als in den Vorjahren.

Auch von einem homophoben Zwischenfall wurde berichtet.

Es gab einen Rekord an Fahrern, die mit Alkohol am Steuer unterwegs waren und erwischt wurden. Allein 414 Fahrer von E-Tretrollern haben Münchner Polizisten gestoppt, denn die Promillegrenze gilt auch auf den neuen E-Scootern.

Einigen Besuchern hat der Regen den Besuch auf dem Oktoberfest ein wenig verdorben.