Eilmeldung

Mit Kochtöpfen und Bratpfannen: Anti-royale Proteste in Barcelona

Mit Kochtöpfen und Bratpfannen: Anti-royale Proteste in Barcelona
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Barcelona ist es erneut zu Protesten gekommen - und das recht lautstark. Hunderte katalanische Unabhängigkeitsbefürworter versammelten sich vor einem Hotel, in dem sich der spanische König Felipe VI. für zwei Tage aufhalten wird. Sie schlugen auf Kochtöpfe, Pfannen und Schüsseln, um ihrem Ärger Luft zu machen. Die Unzufriedenheit gegenüber der spanischen Monarchie ist groß.

Es ist die erste Reise Felipes und seiner Familie nach Katalonien seit der Verhängung langer Haftstrafen gegen neun Separatistenführer durch das Oberste Gericht in Madrid. Sie waren Mitte Oktober unter anderem wegen Aufruhrs schuldig gesprochen worden.

Die Königsfamilie nimmt in Barcelona an einer Preisverleihung teil.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.