Eilmeldung

Weihnachtspostfiliale feiert 35. Jubiläum

grab from report
grab from report
Schriftgrösse Aa Aa

Wie jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit ist der Weihnachtsmann zu seinem Postamt in Himmelpfort gefahren, wohin ihm zahlreiche Kinder ihre Wunschzettel schicken.

35. Jubiläum

Himmelpfort liegt im Norden von Brandenburg und ist bekannt für seine Weihnachtspostfiliale, die dieses Jahr ihr 35. Jubiläum feiert.

Hier beantwortet der Weihnachtsmann - mit Hilfe seiner Assistentinnen und Assistenten - all die vielen Wunschzettel, die ihm Kinder aus der ganzen Welt dorthin schicken.

Kornelia Matzke, einer der Weihnachtsmannhelferinnen erklärt, dass sie Briefe aus der ganzen Welt erhalten:

"Aus ganz Europa. Wir haben schon sehr viele Briefe aus Italien, Spanien, Griechenland und aus Schweden. Der weiteste Brief ist bis jetzt aus Australien."

Fast 280 000 Briefe aus 64 Ländern

Im vergangenen Jahr sind knapp 280 000 Briefe aus 64 Ländern angekommen.

Der Weihnachtsmann und seine Helfer können in verschiedenen Sprachen und sogar in Blindenschrift antworten.

Wer noch rechtzeitig vor Heiligabend eine Antwort vom Weihnachtsmann will, sollte ihm bis spätestens zum dritten Advent schreiben.

Die Adresse:

An den Weihnachtsmann
Weihnachtspostfiliale
16798 Himmelpfort

Und den Absender nicht vergessen!

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.