Eilmeldung
This content is not available in your region

EU-Handelsabkommen mit Singapur offiziell in Kraft

EU-Handelsabkommen mit Singapur offiziell in Kraft
Schriftgrösse Aa Aa

Das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Singapur ist an diesem Donnerstag offiziell in Kraft getreten.

Mit dem Abkommen sollen innerhalb der kommenden Jahre fast alle Zölle zwischen den

beiden Seiten wegfallen.

Ein umstrittenerer zweiter Teil des Abkommens, in dem Investorenschutzregeln festgeschrieben werden sollen, tritt noch nicht in Kraft, da er zunächst noch in den EU-Staaten ratifiziert werden müsste.

Die EU und Singapur hatten nach jahrelangen Vorbereitungen 2018 ein gemeinsames Abkommen geschlossen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.