Eilmeldung
This content is not available in your region

Hunde in Cashmere und Bling zu Weihnachten

euronews_icons_loading
Hunde in Cashmere und Bling zu Weihnachten
Schriftgrösse Aa Aa

Nur das Beste und Teuerste für den Hund: Nicht nur in Los Angeles sind teure Geschenke für Hunde im Trend. Im Internet wird weltweit für die Vierbeiner bestellt.

Designerin Rayne Parvis ist begeistert: "Laut einer Schätzung bekommt eins von fünf Haustieren mehr Geschenke als die menschlichen Familienmitglieder. Das ist echt cool, denn auch im Internet gibt es Luxusboutiquen. Für Designer-Klamotten, Designer-Mäntelchen, Designer-Halsbänder, Sonnenbrillen mit Strass und natürlich Luxusbetten für die Tiere. Wenn man davon ausgeht, dass hier in den USA etwa 70 Prozent aller Haushalte Haustiere haben, ist das ein Riesengeschäft für das Haustier-Gewerbe."

Ashley geht gerne mit ihrer Prinzessin in Beverly Hills einkaufen. Sie sagt: "Bling ist echt gut. Meine Kleine sieht mit Bling supergut aus. Es ist so süß, wenn man sie zum Beispiel rot für Weihnachten anzieht. Oder wenn wir beide in passenden Outfits ausgehen. Ja, das ist echt süß. Ich liebe das."

Geld spielt keine Rolle. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt und warum soll der Hund auch nicht Cashmere tragen? Allerdings interessieren sich die so teuer Eingekleideten im Endeffekt dann doch hauptsächlich für ihr Futter. Dafür sind sie bereit, auch im Cashmere-Pulli Kunststücke zu machen.

Ashley und ihre Prinzessin suchen Kleidchen aus