Eilmeldung
This content is not available in your region

Ex-SED-Chef Egon Krenz nach Autounfall im Krankenhaus

Newly elected Egon Krenz shown with President of the People's Chamber, Horst Sindermann on Oct. 24, 1989. (AP Photo/Rainer Klostermeier)
Newly elected Egon Krenz shown with President of the People's Chamber, Horst Sindermann on Oct. 24, 1989. (AP Photo/Rainer Klostermeier)
Schriftgrösse Aa Aa

Der frühere, kurzzeitige DDR Staats- und Parteichef Egon Krenz ist nach einem Autounfall in ein Rostocker Krankenhaus eingeliefert worden.

Der 82-jährige Ex-SED-Chef wurde nach Angaben seines Anwalts am Sonntagabend „unverschuldet in einen schweren Autounfall“ verwickelt.

Krenz soll auf der Heimreise von Berlin zum Ostseebad Dierhagen in Mecklenburg-Vorpommern gewesen sein. Kurz vor seiner Ankunft soll ihn ein anderes Fahrzeug von links kommend gerammt haben. Am Auto von Krenz soll Totalschaden entstanden sein.