Eilmeldung
euronews_icons_loading
Scheveningen: 10.000 Teilnehmer beim Neujahrsschwimmen

Ob zum Ausnüchtern oder "nur" zum Wachwerden: Im niederländischen Nordseebad Scheveningen haben sich laut des Veranstalters 10.000 Schwimmerinnen und Schwimmer am traditionellen Neujahrsbaden beteiligt.

Das Massenevent eines multinationalen Lebensmittelkonzerns hat auch einen karitativen Charakter. Die Teilnehmer müssen ein Ticket erwerben. Dafür gibt es eine Pudelmütze und eine wärmende Erbsensuppe mit der landestypischen Rookworst (Rauchwurst). Den Erlös spendet der Konzern für einen guten Zweck.