Eilmeldung
This content is not available in your region

Ab zum Mond! Luca Parmitano erzählt von "Siedlungs"-Projekten im Weltall

euronews_icons_loading
Ab zum Mond! Luca Parmitano erzählt von "Siedlungs"-Projekten im Weltall
Copyright
ESA
Schriftgrösse Aa Aa

m Oktober haben wir Fragen von unseren Lesern und Zuschauern an den Euronews-Weltraumkorrespondenten und Astronauten der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) Luca Parmitano gesammelt. Mehr als Hundert Leute haben Ideen eingeschickt - auf Facebook, Twitter, Instagram und Reddit.

Darunter war Juliette, 10 Jahre alt, die fragte, welchen seiner fünf Sinne Luca am meisten im Raum verwendet. Jemand anderes wollte wissen: "Wie pupst man im Weltraum?"

Luca hat seine Favoriten ausgewählt und wird in der wöchentlichen Serie Ask Our Astronaut antworten.

Hier ist eine Frage, die uns über Reddit von absel97 erreicht hat:

"Was denkst du über zukünftige "Siedlungs"-Expeditionen? Sollten wir uns auf den Mond konzentrieren? Oder eine neue Station bauen, um ernsthafte Experimente durchzuführen? Oder sollten wir auf den Mars gehen? "

In Zusammenarbeit mit der Europäischen Weltraumorganisation (ESA).

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.