EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Knieoperation: Roger Federer fällt bis Juni aus

Knieoperation: Roger Federer fällt bis Juni aus
Copyright Quelle: SNTV
Copyright Quelle: SNTV
Von euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der 38-Jährige wird unter anderem die French Open in Paris verpassen.

WERBUNG

Roger Federer hat sich einer Knieoperation unterziehen müssen und fällt deshalb mindestens bis Juni aus.

Der Schweizer, derzeit Dritter der Tennisweltrangliste, meldete sich schriftlich zu Wort: Das rechte Knie habe ihm seit längerer Zeit Schwierigkeiten bereitet. Er habe gehofft, dass sich diese von selbst lösen würden, doch nach Untersuchungen und Gesprächen mit seinen Vertrauten entschloss sich der 38-Jährige, einen Eingriff vornehmen zu lassen. Federer wird mehrere Turniere verpassen, darunter auch die French Open im Mai und Juni. Er sei zuversichtlich, was seine vollständige Genesung angehe, schrieb der Schweizer, und deutete an, in der im Juni beginnenden Rasensaison wieder ins Geschehen eingreifen zu wollen.

Zuletzt stand Federer bei den Australian Open auf dem Platz. Dort schied er Ende Januar in der Vorschlussrunde gegen Novak Djokovic aus.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Jeu, set et match: Alcaraz - Zverev bleibt nur das Silbertablett

Djokovic gewinnt Masters-Turnier von Paris-Bercy

Wachablösung in Wimbledon: Debütant entthront "König" Djokovic