Eilmeldung
euronews_icons_loading
Barthl Fleck bester Einzelschnalzer Bayerns

Barthl Fleck hat die Bayerische Meisterschaft der Goaßlschnalzer in der Disziplin Einzelschnalzen gewonnen.

An den Start gingen 25 Athleten im bayerischen Bad Wiessee, die im Takt der Kapellenmusik ihre Peitschen "schnalzen" ließen.

Auf dem Podium wurde es eine enge Angelegenheit: Fleck von den Alztrauner Goaßlschnalzern aus dem Landkreis Traunsteinhatte am Ende nur einen halben Punkt Vorsprung auf den Zweitplatzierten Peter Hagn aus Kreuth. Georg Kirchberger aus Irschenberg kam am Ende auf achtbare 134 Punkte. Das genügte noch für Rang drei.

Die bayerische Meisterschaft im Goaßlschnalzen findet unregelmäßig statt. In diesem Jahr diente die Veranstaltung auch dazu, das 50-jährige Bestehen der Kreuther Goaßlschnalzer aus Bad Wiessees Nachbarort zu feiern.