EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Waldbrände bei Tschernobyl gelöscht

Waldbrände bei Tschernobyl gelöscht
Copyright AP Photo/Yaroslav Yemelianenko
Copyright AP Photo/Yaroslav Yemelianenko
Von euronews mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Das meldet die russische Nachrichtenagentur Tass. Es werde allerdings noch einige Tage dauern, bis die Feuerwehr die letzten Schwelbrände bekämpft habe. In der Nacht zum Dienstag hätten auch Regenfälle die Löscharbeiten begünstigt.

WERBUNG

In der Ukraine sind die Waldbrände im radioaktiv belasteten Sperrgebiet rund um das verunglückte Atomkraftwerk Tschernobyl gelöscht.

Das meldet die russische Nachrichtenagentur Tass. Es werde allerdings noch einige Tage dauern, bis die Feuerwehr die letzten Schwelbrände bekämpft habe, so der Leiter der ukrainischen Katastrophenschutzbehörde. In der Nacht zum Dienstag hätten auch Regenfälle die Löscharbeiten begünstigt. Zuletzt waren fast 500 Feuerwehrleute im Einsatz.

Den Behörden zufolge wurde während des mehr als 10 Tagen lodernden Feuers erhöhte Radioaktivitätswerte gemessen, diese seien jedoch unterhalb der Grenzwerte geblieben, hieß es.

In der Sperrzone rund um das 1986 havarierte Atomkraftwerk kommt es immer wieder zu Waldbränden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Hitzewelle in Sibirien: Wälder stehen in Flammen

Tschernobyl: Erhöhte Radioaktivitätswerte nach Waldbrand

Tschernobyl und die Folgen: Besuch in der Sperrzone