Eilmeldung
This content is not available in your region

Können Hunde Covid-19-Infizierte aufspüren?

euronews_icons_loading
Können Hunde Covid-19-Infizierte aufspüren?
Copyright  .
Schriftgrösse Aa Aa

Auf der französischen Insel Korsika werden Feuerwehr-Hunde darauf abtrainiert, das Covid-19-Molekül mit ihrem Geruchssinn zu erkennen - auf die gleiche Art, wie bei Krebs- oder Parkinson-Patienen.

"Hunde sind bekannt für ihre Fähigkeiten, andere Krankheiten wie Brust-, Prostata- und andere Krebsarten zu erkennen", sagt Feuerwehrmann Mar Anto Costa. "Bei Diabetes ist das, glaube ich, ebenso. Obwohl das natürlich offiziell bisher nicht bewiesen wurde. Was auch noch bestätigt werden muss, ist, ob das Covid-19-Molekül einen bestimmten Geruch abgibt".

Feuerwehrmann Brice Leva erklärt: "Es ist einfach ein Plastikschlauch, in dem der Geruch platziert wird, und die Geruchsmoleküle bleiben zurück. Mit diesen Plastikschläuchen trainieren wir dann die Hunde."

Falls der Test erfolgreich ist, könnten auf diese Art viele Menschen in Frankreich schnell getestet werden. Die ersten Ergebnisse werden innerhalb von drei Wochen erwartet.