Eilmeldung
euronews_icons_loading
Tschechen feiern Lockdown-Ende mit Festmahl an 500-Meter-Tafel

Um das weitgehende Ende der Lockdowns in Tschechien zu feiern, haben rund 2000 Menschen in Prag an einem Festessen auf der Karlsbrücke teilnegommen. Die Tafel war 500 Meter lang, was in etwa der Länge der Brücke über die Moldau entspricht. Die Regierung hatte zuvor die Maskenpflicht bis aus wenige Ausnahmen aufgehoben.