Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Beirut: Vorher-Nachher-Bilder zeigen Ausmaß der Zerstörung

Access to the comments Kommentare
Von Euronews mit AP
Der zerstörte Hafen von Beirut
Der zerstörte Hafen von Beirut   -   Copyright  AP/AP
Schriftgrösse Aa Aa

Der Hafen von Beirut, in dem sich die beiden verheerenden Explosionen ereignet haben, existiert nicht mehr. Die Hauptstadt des Libanon ist zu großen Teilen zerstört.

An diesem Mittwoch gehen die Behörden offiziell von mindestens 113 Toten aus, aber mehr als 100 weitere Menschen werden noch vermisst. Mehr als 4.000 Menschen wurden durch die Wucht der Explosionen verletzt.

Mithilfe von Satelliten- und Drohnenaufnahmen zeigen VORHER-NACHHER-Bilder, wie große Teile vn Beirut dem Erdboden gleichgemacht wurden. Zwischen 200.000 und 300.000 Menschen haben keine Bleibe mehr, weil ihre Wohnungen jetzt unbewohnbar sind.

AP/2020 Maxar Technologies
Vorher-Nachher: Der Hafen von BeirutAP/2020 Maxar Technologies
AP/AP
Beirut: Vorher-NachherAP/AP
AP/AP
Zahllose Gebäude sind komplett zerstörtAP/AP