Eilmeldung
This content is not available in your region

Champions League Viertelfinale: Erfolgsdruck für Guardiola und Man City

euronews_icons_loading
euronews
euronews   -   Copyright  euronews
Schriftgrösse Aa Aa

Vor vier Jahren übernahm Pep Guardiola das Traineramt bei Manchester City. Seitdem gewann er zwar alle nationalen Titel in England, doch in der Champions League scheiterte City regelmäßig. Im Viertelfinale gegen Lyon an diesem Samstag steht der Starcoach unter mächtigem Erfolgsdruck.

Zum bislang letzten Mal gewann der frühere Bayern-Coach die Königsklasse vor neun Jahren noch mit dem FC Barcelona:

"Es ist diesmal ein anderer Wettbewerb. Es gibt nur ein entscheidendes Spiel und kein Rückspiel. Wir sind vorbereitet. Alles was ich sagen kann ist, dass wir unser Bestes geben wollen um weiterzukommen".

Auch Olympique Lyon darf sich Hoffnung auf den Einzug in das Halbfinale machen. Die Franzosen sind hoch motiviert. Der Einzug ins Viertelfinale ist bereits ein großer Erfolg.

Das Lyon nicht zu unterschätzen ist, haben sie bereits beweisen. Olympique schlug im Achtelfinale das Team von Juventus Turin um Superstar Cristiano Ronaldo.