EU bezieht Position zu Belarus - Euronews am Abend am 19.08.

Protest der Opposition in Belarus
Protest der Opposition in Belarus Copyright Dmitri Lovetsky/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der EU-Gipfel zu Belarus, der seltsame Angriff auf der A100 in Berlin sowie Berichte unserer ReporterInnen aus Griechenland und Beirut - in #EuronewsAmAbend

WERBUNG

🌈 Guten Abend!

🇪🇺 Die EU-Staats- und Regierungschefs erkennen die Wahl in Belarus nicht an. Dabei versucht die EU doch, Wladimir Putin nicht zu arg zu verärgern. Alexander Lukaschenko hat schon erbost reagiert.

Doch ein Ende der Proteste in Minsk und anderen Städten ist nicht in Sicht.

🔴 In Mali hat die Armee den Präsidenten zum Rücktritt gezwungen. 

🙁 So schlimm ergeht es den Menschen in Beirut nach der Explosion. Viele fühlen sich im Stich gelassen. Unsere Reporterin berichtet. 

🛑 In Berlin hat ein Mann auf der Stadtautobahn A100 offenbar ganz bewusst "Jagd auf Motorradfahrer" gemacht. Drei Personen wurden schwer und drei weitere leicht verletzt. 

⛱ Seit Österreich eine Reisewarnung erteilt hat, bangt Kroatien um die Touristen. 

🏖 Träumen Sie von einer griechischen Insel? Wie es dort gerade so ist, hat unser Kollege aus Athen herausgefunden. 

🌠 Ein Asteroid ist ganz knapp an der Erde vorbeigerauscht

☀️ Schon gesehen? Die Pool-Party in Wuhan geht viral

Und in Paris haben die PSG-Fans bis in die Nacht zum Mittwoch gefeiert.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Streit im Mittelmeer - und was noch wichtig ist: Euronews am Abend am 26.08.

Belarus nicht vergessen! Panne in Bayern - Euronews am Abend 13.08.

In Gedanken im Krieg: Ukrainer und Russen in Deutschland