EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Messerattacke in Birmingham: Verdächtiger auf der Flucht

Messerattacke in Birmingham: Verdächtiger auf der Flucht
Copyright AFP
Copyright AFP
Von euronews mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Warum hat ein unbekannter Täter in Birmingham in der Nacht zum Sonntag ein Messer gezogen und scheinbar wahllos auf Menschen eingestochen? Die Polizei steht vor einem Rätsel.

WERBUNG

In der englischen Stadt Birmingham sucht die Polizei nach einer Messerattacke mit einem Toten und sieben Verletzten weiter nach einem Verdächtigen.

In der Nacht zum Sonntag soll der Mann wahllos auf Menschen im Zentrum der britischen Stadt eingestochen haben. Die Polizei rief die Bevölkerung zur Vorsicht. Zeugen sprachen von einem Streit unter Jugendlichen, der eskaliert sei.

"Es gibt keinen Grund anzunehmen, dass dies ein Terroranschlag war. Wir behandeln es als Mord. Es scheint eine zufällige Attacke gewesen zu sein. Es gibt scheinbar keine Verbindung zwischen den Opfern", sagte Steve Graham von der zuständigen Polizeibehörde.

Messerattacken sind seit Jahren ein großes Problem in Großbritannien. Das Land hat ein vergleichsweise strenges Schusswaffenrecht. Bei Auseinandersetzungen kommen deshalb immer wieder Messer zum Einsatz.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Messerattacke von Birmingham: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Brexit-Vorkämpfer Nigel Farage will doch bei britischer Parlamentswahl antreten

Messerstecherei in London: Mann tötet 13-Jährigen mit Schwert